Kanalstr. 13
91522 Ansbach

Tel. 0981-2700

Fan werden!


Derzeit sind 18 Besucher online.

Seit 1956 besteht das Capitol-Kino in Ansbach.
1977 wurde es von Heinz Dunz, der seit mehr als 40 Jahren im Filmgeschäft tätig ist, gekauft und bereits 1982 in ein modernes Kinocenter mit drei Sälen umgebaut und 1996 renoviert.

 Capitol Ansbach

 

Damit aber nicht genug.
2000 begannen die Planungen für den Neubau von zwei weiteren Kinosälen, um den gestiegenen Ansprüchen der Kinobesucher gerecht zu werden.
2002 rückte die Baufirma mit einem 15 m hohen Bohrgerät an, um die Gründungsarbeiten durchzuführen.
Am 28. November 2002, termingerecht, zum Bundesstart des neuen "James-Bond-Filmes" wurde der Kinosaal 4 fertig gestellt.
Am 18. Dezember 2002 wurde der Kinosaal 5 mit dem Bundesstart von "Herr der Ringe" Die zwei Türme eröffnet.
Im März 2003 wurde der gesamte Kinokomplex fertig und kann seitdem uneingeschränkt von den Kinogängern genutzt werden.

 

  • Kino 1
  • Kino 2
  • Kino 3-1
  • Kino 3-2
  • Kino 4-1
  • Kino 4-2
  • Kino 5-1
  • Kino 5-2


Kinoerlebnis in 5 Kinosälen
Die Ausstattung der beiden neuen Kinos ist vom Feinsten. In bequemen, anatomisch ausgeformten Kinosesseln mit viel Beinfreiheit und optimaler Sicht auf die Leinwand von allen Plätzen, umgeben mit harmonisch abgestimmten Farben und Beleuchtung fühlt sich der Kinobesucher gleich wohl. Auf 65 und 70 qm großen Bildwänden wird modernste Technik in Bild und Ton geboten. Ausgestattet mit Dolby-Digital-Surround, Laser-Show und modernem Ambiente. Die bereits bestehenden drei Kinosäle wurden renoviert und passen perfekt zur Linie des Hauses. Auf den fünf Leinwänden wird das aktuelle Kinoprogramm dem Publikum von Ansbach und Umgebung präsentiert.

Der Eingangsbereich des erweiterten Filmtheaters ist großzügig und neu gestaltet und bietet mit einem Concession-Bereich den Kinobesuchern die Möglichkeit zum Verweilen vor und nach den Vorstellungen auf mehreren Ebenen.

Partner von CINEWEB
Online kaufen